MARKETING-CONSULTING VON UND MIT NADINE REINHOLD.

Nadine Reinhold ist die Frontfrau von LIEBSCHER und das in der 3. Generation. Für Unternehmen entwickelt sie einzelne Bausteine für Marketing, Vertrieb und Personalwesen. Sie liebt das Moderieren, blüht auf bei Keynotes und versteht sich als Teil Deines Unternehmens und Deiner Brand. Wenn Ihr wollt und bereit seid, bekommt Ihr die gesamte Bandbreite der DIGITAL STRATEGY vom digitalen Geschäftsmodell, über Personalmarketing und Vertriebskampagnen bis hin zur Content-Strategie für Social Media. Gemeinsam mit Euch und gern auch einem kompletten Team plant sie konkrete Kampagnen, legt Prioritäten fest und bildet digitale Prozesse (mittels SharePoint) und setzt dann alles um. Los geht´s?!

PHILOSOPHENPALAIS – ein Lebensgefühl statt ein Büro.

Workshopräume in Jena mieten.

Im letzten Jahr ist aus dem Büro der Agentur das PhilosophenPalais geworden. Mehr eine Business-Familie und Community als ein creative workspace ist das PhilosophenPalais ein Ort zum Arbeiten für vier gute Freunde. Hier wird der kreative Austausch, das konzeptionelle Arbeiten und Unterstützen aber auch gemeinsame Feiern gelebt.

Da wir Freude und guten Geschmack gern teilen, kann man unseren Konferenzraum als auch den Saal für Events, Workshops und Seminare mieten. Schaut einfach mal rein! Hier gibt es nähere Infos:

Einblick ins PP.

Cteative

DIGITAL MARKETING STRATEGIE für Vertrieb, Marketing oder Recruiting.

Wir bieten Dir 8 Module für Dein Unternehmen. Egal, ob Du einen Baustein brauchst oder wir einen Prozess entwickeln, mit Mittelpunkt steht Deine Brand, Dein Unternehmen. Wir schaffen gemeinsam mit Dir Lösungen, die Dein Unternehmen pushen. Hier bekommst Du Input, Marktfeedback und Ziele, die es zu verfolgen gilt. Check hier unser Angebot:




Photo
GESCHÄFTSMODELL-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
MISSION/VISION-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
WERTE-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
BUYER PERSONA-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
DATENMANAGEMENT-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
ONLINE-MARKETING-STRATEGIE-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
VERTRIEBLICHES MARKETING-WORKSHOP
MEHR DETAILS
Photo
PUNK-WECKER-WORKSHOP
MEHR DETAILS

Bereit für Dich und Deine Kunden – unser Netzwerk.

Die Transformation verstehen wir als Prozess, der einer Veränderung und Anpassung unterliegt. Wir können nicht alles zum Thema Brand Marketing wissen und sind auch sonst interessiert an Veränderungen im Markt. Schließlich wollen wir unsere Kunden jederzeit mit dem neusten SCH**** versorgen können. Zapft unser und das Wissen unserer Partner an, denn bei uns profitiert Ihr von einer Erfahrung mit über 1000 Industriekunden.

COACHS

Du willst den nötigen Impuls, die unverschleierte Wahrheit und den Groschen fallen hören?

STRATEGEN

Du hast keine Ahnung, wo Du anfangen und wieder aufhören sollst?

TEXTER

Du möchtest Deine Gedanken zu Papier bringen und es will einfach nicht, so wie Du es willst?

FOTOGRAFEN

Du sehnst Dich nach einem neuen Look, weißt nur einfach nicht wie?

EVENTPLANUNG

Du hast etwas zu feiern und keine Kapazitäten für die Planung?

PRODUKTION

Du legst großen Wert auf ungewöhnliche Druckprodukte und Vielfalt?

IT-TEAM

Dir mangelt es an Ressourcen und Dir sind noch keine vier Arme gewachsen?

DATENSCHUTZ

Dir fliegen etliche Fragezeichen im Kopf umher?

ILLUSTRATOREN

Du suchst eine völlig andere Art der Außendarstellung?

N E W S – Wo Du mich findest.


   JENA DIGITAL 2025

Wo? Trafo, Nollendorferstr. 30 in Jena | Wann? 17 bis 20 Uhr


Am Mittwoch, den 18.09.2019, darf ich erneut für die JenaWirtschaft moderieren. Diesmal handelt es sich um einen Clusterworkshop für die Digitalwirtschaft, dabei werden ca. 50 Unternehmen vertreten sein. Wir werden uns in der wirklich coolen Location TRAFO zusammenfinden und in interessanter Runde begleitet von schmackhaftem Catering und einigen Drinks Antworten auf spannende Fragen finden. 

Mein zu moderierendes Thema wird dabei im Recruiting und Recruitainment von Unternehmen liegen, ich freue mich schon sehr darauf, gemeinsam neue Ideen zu kreieren, Lösungen zu finden und kreativ zu sein! 

BRAND MARKETING als Baustein der Arbeitgebermarke.

Employer Branding made in Jena

Dein Unternehmen hat schicke Anzeigen für zukünftige Mitarbeiter, Ihr nutzt XING, es gibt Gesundheitstage, den Firmenlauf? Eure Firma ist cool und dennoch sind x Stellen offen?

Dann liegt es an der Strategie des Personalmarketings, einer stringenten Kommunikation und einem sauberen Prozess mit definierten Bausteinen. Wir entwickeln mit Euch anhand der Buyer Persona Methodik, wie Eure zukünftigen Mitarbeiter ticken. Wo sie leben, was sie leisten, ob sie auf Instagram posten oder Zeitung lesen.

Wir zapfen das Wissen Eurer jetzigen Mitarbeiter an, bauen Markenbotschafter auf und kreieren mit einen Prozess, der Eurer Unternehmen nachhaltig als Arbeitgebermarke platziert und implementieren es im Personalmarketing.

Bewirb Dich
Cteative

Aktuelle Gerüchteküche.

Neueste Erlebnisse, erleuchtende Momente und kreative Eingebungen.

Praktikum im PhilosophenPalais

by Nadine Reinhold | Sep 11, 2019

Mein Name ist Jette, ich bin 18 Jahre alt und habe gerade mein Abi in Jena gemacht. Jetzt bin ich Praktikantin im PhilosophenPalais.

Vor einigen Monaten habe ich begonnen, mich um Praktikumsplätze in Jena und anderen Städten Deutschlands zu bewerben. Das lief vorerst nicht so blendend, ich bekam Absage um Absage, erhielt in einigen Fällen gar keine Antwort. Doch dann – ein Lichtblick. Ich war gerade mit meinem Abiturjahrgang in Prag angekommen, um das bestandene Abi zu feiern, da zeigte mein Handy mir eine eingegangene Mail an. Ich war ziemlich sicher, eine weitere Absage darin vorzufinden, öffnete sie dementsprechend mit wenig Hoffnung. Doch was ich dort las, hob meine Motivation augenblicklich auf ein neues Level, Nadine Reinhold, die Inhaberin der Marketing-Agentur LIEBSCHER in Jena, hatte mir geantwortet und schien interessiert daran, mich einige Wochen in ihre Arbeitswelt aufzunehmen.

Nach einigen weiteren Mails, einem Telefonat und schließlich einem Treffen im beeindruckenden PhilosophenPalais war alles abgemacht, und so durfte ich vor einer Woche für einige Wochen hier starten.

Schon seit ich die Werbepausen im Fernsehen bei Vorabendsendungen anschauen musste und sie nach einiger Zeit auswendig mitgesprochen habe, wusste ich, dass Werbung und alles was damit zusammenhängt mich interessiert. Einige Werbesprüche oder -videos haben mich in meiner Kindheit so enttäuscht, dass ich sie am liebsten selbst neu gestaltet hätte. Ich glaube, diese Momente des Frusts haben mich dazu bewegt, mich mit Marketing auseinanderzusetzen und mehr damit zu tun haben zu wollen. Dementsprechend interessant fand ich es, bei Frau Reinhold anzufangen.

Der PhilosophenPalais ist eine wirklich schöne und geräumige Villa in Jena West. Mehrere Firmen sind hier unterbracht und arbeiten Seite an Seite. Schon allein das Gebäude zu betreten, ist ein Erlebnis, die Decken sind enorm hoch und alles ist stilvoll eingerichtet und gestaltet. Hier zu arbeiten, ist also aufgrund des Innendesigns und der Top-Ausstattung schon ein Ereignis.

Frau Reinhold wies mich mit Leichtigkeit in mein neues Umfeld ein, zeigte mir, wie ich was an meinem Arbeitsplatz erledigen konnte und stellte mir die anderen Mitarbeiter des PhilosophenPalais vor. So begann mein erster Arbeitstag damit, mich mit Nadine Reinhold und Berit Großwendt, der Inhaberin von Room 26 im PhilosophenPalais, über ihren gemeinsamen SocialMedia-Auftritt auszutauschen. Ihr dabei deutlich erkennbarer Ideenreichtum, die Kreativität in jeder stets sehr durchdachten Entscheidung hinterließ viel Eindruck bei mir. Das beste allerdings war, dass ich nicht nur dabei sitzen sollte, ich durfte mich auch einbringen, das war sogar gewünscht. Nach diesem kleinen Meeting wurden mir einige Aufgaben zugeteilt, welche zwar nicht einfach, aber dafür interessant waren und mir sogar Spaß machten. Die folgenden Tage durfte ich mich in die Meetings von Nadine setzen und Protokoll schreiben, wieder waren meine Anmerkungen zu den Projekten gewünscht und wurden zu meiner großen Freude an einigen Stellen auch in das zu entwickelnde Produkt eingebracht.

Mein Praktikum hier bei LIEBSCHER im PhilosophenPalais besteht nicht aus Kaffee-Kochen und Aufräumen, ich fühle mich, als wäre ich mittendrin und darf an den spannenden Aufgaben teilhaben. Mir wird immer wieder gesagt, dass ich hier bin, um Erfahrungen zu sammeln und meinen Horizont zu erweitern, zu schauen, ob ein solcher Job später für mich in Frage kommt und guten Gewissens kann ich berichten, dass all diese Aussagen auf mich zutreffen! Ich kann hier viel lernen und kennenlernen, so zum Beispiel die Programme Adobe Illustrator und InDesign, mit welchen ich hier ab und an zu tun habe. Man muss sich erst reinfuchsen, aber es lohnt sich. Aber auch darüber, die weiteren Aufgaben kennenzulernen, bin ich sehr froh.

Also kann ich jedem der darüber nachdenkt, in die Marketing-Branche einzusteigen nur empfehlen, hier mal ein Praktikum zu machen. Ich bin überzeugt, dass das die Entscheidung erleichtert. Doch auch, wenn man später nichts in dem Bereich machen will, die Erfahrungen, die man hier macht, die lohnen sich.

Jette Freytag


Leave a comment

Bei uns findet Ihr Strategen, die Design lieben und mit Microsoft Office 365
nachhaltige, effektive digitale Businesslösungen schaffen. Zapft unser über
60-jähriges Marktwissen an und stellt Euch der digitalen Kommunikation.


Hilferuf